Weihnachtsfeier 2014

Die Royal Rangers Weihnachtsfeier war dieses Jahr ein großes Spektakel.

Die vom Team der Giraffen geplante Feier begann mit zwei Weihnachtsliedern, die von einem Cello und einer Querflöte begleitet wurden.

Danach wurde der Jahrmarkt eröffnet. Es gab viele Attraktionen, die man unbedingt ausprobieren musste. So konnte man an der Station „Hau den Lukas“ seine rohe Kraft zeigen. Seine Zielgenauigkeit konnte man unter anderem bei Darts oder Dosenwerfen beweisen. Zudem konnte man noch an einem RC-Autorennen teilnehmen. Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. So gab es Punsch und Tee zu trinken, Crêpes und gebrannte Mandeln und als Hauptgericht eine original Ulmer Feuerwurst.

Ein weiter Höhepunkt war das Anspiel der Giraffen zum Thema „ Was Weihnachten wirklich bedeutet“. Es war ein sehr lustiges, kurzweiliges, aber auch nachdenkliches Anspiel, das großen Anklang fand. Im Anschluss wurden noch zwei Weihnachtslieder miteinander gesungen und Geschenke verteilt, so dass am Ende alle zufrieden nach Hause gehen konnten.

Abschließend ist zu sagen, dass die Weihnachtsfeier ein voller Erfolg war. Ein großes Lob geht an das Team der Giraffen, die das Event mit großem Aufwand geplant und durchgeführt haben.

(joony)