Sommercamp 2018

Bei durchschnittlich 35 Grad Hitze verbrachten wir eine tolle Woche im Schwarzwald um gemeinsam mit dem Stamm 78 Mötzingen ein Sommercamp abzuhalten.

Der Stamm 78 ist der Stamm, in dem unser Stammleiter Fani aufgewachsen ist und wo er 15 Jahre seines Lebens zugebracht hat. Nach 12 Jahren in Ulm haben wir es nun endlich mal geschafft, ein gemeinsames Sommercamp auf die Beine zu stellen, so dass auch die anderen Mitglieder der beiden Stämme einander kennenlernen konnten…

Unter dem Motto „Influencer“ trafen wir uns also in Aischfeld im Schwarzwald und lernten uns bei verschiedenen Aktivitäten, wie Geländespielen, Workshops, im Schwimmbad oder beim Kanufahren besser kennen.

Besonders beliebt war der Frühhajk, bei dem die Teams teilweise schon um 3 Uhr morgens loszogen um sich in der Orientierung bei Nacht zu üben, die nächtliche Natur zu erkunden und den Sonnenaufgang zu genießen. Gemeinsamer Treffpunkt zum Frühstück war dann die Ruine Albeck bei Sulz am Neckar, wo die meisten auch tatsächlich eintrafen. Nur einige wenige zogen es vor im Wald zu bleiben oder sogar wieder zum Ausgangsort zurückzukehren.

Der Bunte Abend – aufgezogen als Reaction Livestream mit den „Youtubern“ LukasLitt, dorosbeautypalace und FortniteKing02 – war ein weiteres Highlight des Camps und unsere 3 Internet-Sternchen sorgten für viele heitere Momente an diesem Abend.

Beim Ratslagerfeuer in der Arena des Zeltplatzes fasste unser Camppastor Samuel die Andachtsthemen des Camps nochmal für uns zusammen. Wen und was lasse ich „Influencer“ in meinem Leben sein? Und: Wie kann ich selbst ein positiver „Influencer“ für andere werden?

Am Samstagmorgen kam dann sogar der Regen nochmal kurz vorbei um sich zu verabschieden, das schöne Wetter der vergangenen Camptage ließ aber nicht zu, dass er unsere Bemühungen trocken einzupacken verhinderte.