Regionale Pfadrangerhütte 2018

Wollt ihr ein Erlebniswochenende mitten in den Bergen, unterhalb des Ifenmassivs mit anderen Pfadrangern aus der Region erleben? Auf der Cannstatter Hütte im Kleinwalsertal habt ihr die Möglichkeit dazu. Gemeinsam wollen wir ein Wochenende verbringen, um den Pfadrangern aus der Region die Möglichkeit zu geben, sich kennenzulernen und sich besser zu vernetzen . Hier könnt ihr natürlich auch Freunde oder Bekannte wiedertreffen, Euch austauschen und gegenseitig unterstützen, Spiel und Spaß in der Natur haben und einfach weg vom Alltag eine coole Zeit untereinander verbringen. Wir möchten mit Euch und Euren Leitern gemeinsam Zeit verbringen, denn wahre Freundschaft entsteht, in dem man gemeinsam Zeit investiert. Wir möchten mit Euch gemeinsam Gott weiter kennenlernen, denn er ist das Zentrum unseres Lebens. Und wir wollen mit Euch tolle Abenteuer erleben, denn wir lieben das Abenteuer

Wir das sind Selina, Silas und Tim, als Eure Pfadrangervertreter der Region BW6.

Starten wollen wir am Freitag den, 13.04.2018 um 18:00 Uhr, mit einem gemeinsamen Abendessen. Enden wird das WE am Sonntag den 15.04.2018 so gegen 14:00 Uhr.

Dazwischen werden wir viele gemeinsamen Aktionen haben, Gemeinschaft, Austausch, Lobpreis, geistigen Input und das pure Abenteuer spüren. Wir werden die Berge im Schnee erklimmen. Das Schmelzwasser hautnah erleben und das Feuer darf auf keine Rangeraktion fehlen. Allzu viel möchten wir Euch allerdings noch nicht verraten. Denn es soll abenteuerlich und mit Spannung bleiben.

Frühstück und warmes Abendbrot ist im Preis inklusive. Für Samstagmittag, während unseren Aktionen, lassen wir uns was Spezielles einfallen.

Wir planen morgens vor dem Frühstück und abends nach dem Abendessen eine kleine geistliche Zeit ein. Wer für seine Prüfung im Logbuch eine Andacht halten sollte, darf sich bei uns gerne melden. Wer zudem noch eine andere Prüfung machen möchte, um dem Hajker oder Navigator ein Stück näher zu kommen, darf dies gerne tun.