Eurocamp 2016

BerichtBilderInstagram

Bericht übers Eurocamp

In der Nähe von Breslau (Wrocław) fand vom 31. Juli bis 5. August das siebte Eurocamp der Royal Rangers statt. 7.200 Teilnehmer aus über 30 Nationen trafen sich eine Woche lang um gemeinsam zu zelten, sich in Wettkämpfen zu messen, in unzähligen Workshops neue Dinge auszuprobieren, in den Abendveranstaltungen Gott zu erleben und Royal Rangers aus anderen Gegenden Deutschlands und Europas kennenzulernen.

Gemeinsam mit ca 80 Rangers aus anderen Stämmen der Region und vier internationalen Gästen aus El Salvador, Malaysia und den USA nahm auch eine 25köpfige Delegation aus dem Stamm 102 (inkl vier Gästen aus den Stämmen 56 Ehingen und 275 Heidenheim) am Campleben im Dorf 6, Unterlager 4 des Eurocamps teil.

Dort gestaltete die Region BW6 neben den morgendlichen Treffen zu gemeinsamem Singen, Beten und Andachten drei verschiedene Workshops (Lederarmbänder knüpfen, Mühlespiel basteln und Textilien im Siebdruckverfahren mit verschiedenen Eurocamp-Motiven bedrucken) und an drei Abenden der Woche eine Cafeteria in der handgemachte „Bubaspitzle“ mit Apfelmus, Zimt und Zucker serviert wurden.

Außerdem gab es eine vor allem von den Gästen aus Übersee betriebene Handelsstation in der Campaufnäher ausgestellt und getauscht wurden. Auch das beliebteste Handelsgut des Eurocamps – Halstücher der verschiedenen Nationen – wurden gerne getauscht.

Einige unserer Rangers nahmen auch verhältnismäßig erfolgreich an den Sportwettbewerben (Fußball und Volleyball) teil oder absolvierten den „Ranger Run“, einen Hindernislauf über 3 km, der manchen Teilnehmern ziemlich viel abverlangte.

Neue Kontakte wurden insbesondere mit den spanischen Rangers geknüpft, da es in der Region verschiedene spanischsprachige Mitarbeiter gibt (unter anderem unser Delegationsleiter Freddy, der aus Kolumbien stammt und eine Zeit lang in Spanien gelebt und gearbeitet hat) und auch um unsere regelmäßigen Touren nach Spanien zum Jahreswechsel vielleicht auch mal mit einem Besuch bei den dortigen Rangers zu verbinden.

Auch in der Region selbst wurden Freundschaften vertieft und neue geknüpft, so dass sich ein Teil der vom Camp zurückkehrenden Rangers sogar zu gemeinsamen Pausen auf dem Rückweg in die Heimat traf.

Bilder vom Eurocamp in Polen


„Pictures from Eurocamp 2016 in Poland. #ec16poland #rr102 #royalrangers“

From Eurocamp 2016 Poland. Posted by Stefan Fani Fischer on 8/06/2016 (67 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2


Instagram Hashtag #ec16poland

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More