Archiv des Autors: rr102

Distrikt-Seminartag 2019

Am 25. Mai findet bei uns einer der beiden Distrikt-Seminartage für Mitarbeiter des RR-Distrikts Baden-Württemberg statt. Als Gastgeber-Stamm haben wir da natürlich alle Hände voll zu tun. Deshalb bieten wir einen *RIDE für alle an, die mithelfen wollen, dass der Seminartag zu einem vollen Erfolg wird.

Helfer können sich für den *RIDE zur Unterstützung des Seminartags hier anmelden:
https://formular.io/f/aawor/

Maiwanderung 2019

Wir treffen uns um 09:00 Uhr in Bermaringen, Haltestelle Raiffeisenbank um gemeinsam durchs Lauter- und Blautal zur Connect Church zu wandern, wo ab ca. 12:30 gegrillt wird.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Regionalbahn 26390 Richtung Ehingen 08:34 ab Ulm Hbf Gleis 4 Nord bis Herrlingen Bhf
Von Herrlingen Bhf (Bussteig 3) 08:50 mit Bus 37 nach Bermaringen, Raiffeisenbank

Auf dem Weg kommen wir an folgenden Sehenswürdigkeiten mehr oder weniger direkt vorbei:
– Schloss Oberherrlingen
– Rommel-Museum Herrlingen
– Schloss Klingenstein
– Löwenfelsen Ehrenstein (mit Burgrest)
– Höhle im Gewann Haldenberg am Roten Berg

Stadtputzete 2019

Im letzten Stammtreff vor den Osterferien beteiligten wir uns an der Ulmer Stadtputzete. Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken und Müllzangen säuberten wir die Umgebung der Connect Church und der Rangerwiese von herumliegendem Müll, Flaschen, Zigarettenkippen etc. Dabei kam ganz schön was zusammen.
Das größte Fundstück brachte das Wölfe-Team zurück: ein im Blaukanal versenktes Umleitungsschild.

Thinking Day 2019

Da der Thinking Day 2019 auf einen Freitag fiel hatten wir die Stämme Asch und Ulm 2 eingeladen, mit uns im Rahmen des wöchentlichen Stammtreffs zu feiern.

Schlittenausfahrt 2019

Der Mittagberg im Allgäu diente auch im Februar 2019 wieder als Ziel unserer jährlichen Schlittenausfahrt. Bei Kaiserwetter stürzten wir uns in die Schneemassen und vergnügten uns bei rasanten Abfahrten zwischen der Berg- und der Mittelstation. Und am Ende ging es sogar einmal über die volle Distanz bis hinunter zur Talstation.

Wintercamp 2019

Das Wölfeteam nahm Ende Januar am traditionellen regionalen Wintercamp in Heiterwang teil. In diesem Jahr waren wir mit sehr viel Schnee gesegnet, so dass es auf dem Platz echt eng wurde. Tagsüber vergnügte man sich bei tollen Winteraktionen wie Schneeschuhwandern, Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen und Kannibalenbad oder grub sich eine Schneehöhle für die kommende Nacht. Abends gab es Gemeinschaft am Lagerfeuer in der Großjurte. Und nachts – bei angenehmen 5 Grad unter Null – ließ es sich ganz komfortabel schlafen.

Jahresrückblick 2018

Zu Beginn des Jahres trafen wir uns wieder alle zusammen im Saal der Connect Church zu unserem großen Jahresrückblick 2018. Mit vielen Bildern und Videos ließen wir das Rangerjahr 2018 noch einmal Revue passieren. Natürlich durften auch gemeinsame Spiele und leckeres Essen nicht fehlen.

Regionales Wintercamp 2019

In Heiterwang beim Sunnawirt fand vom 25. bis 27. Januar das traditionelle Wintercamp der Region BW6 statt. Ca. 70 Rangers aus den Landkreisen Esslingen, Göppingen, Heidenheim, Alb-Donau und der Stadt Ulm sowie einige Gäste aus Bielefeld und Bremen trafen sich dort für 3 Tage voller Spaß im Schnee.

Regionaler Pfadrangertag 2018

Pfadrangertag – 13.10.2018 – 10 Uhr Hohenstaufen, Göppingen

Was ist geplant?

Wir haben ein Geländespiel für euch vorbereitet, welches euer pfadfinderisches Geschick auf die Probe stellen wird. Ihr werdet dabei mit anderen Pfadrangern aus der gesamten Region zusammenarbeiten, um zum Ziel zu finden. An den Stationen erwarten euch interessante Herausforderungen um die nächsten Hinweise zu bekommen. Nach dem Geländespiel werden wir uns Zusammensetzen und an einer Grillstelle Lobpreis machen und die Gemeinschaft beim Essen genießen.

Was muss ich mitbringen?

Ihr solltet für eure Verpflegung sorgen. Eine Trinkflasche wäre für unterwegs praktisch, beim Essen sorgen wir dann für Nachfüllmöglichkeiten. Euer Grillgut solltet ihr selber besorgen und alles was ihr euch für unterwegs mit einpacken möchtet. Desweiteren sind folgende Sachen normalerweise bei Pfadrangern klar: Wetterfeste Kleidung, Kluft und gutes Schuhwerk.

Termin und Anfahrt

Gemeinsamer Beginn: Samstag, 13.10 um 10 Uhr
Hohenstaufen Wanderparkplatz Göppingen,
48°44’04.9″N 9°43’05.9″E (48.734688, 9.718313)

Wir informieren euch, wenn sich aufgrund von schlechtem
Wetter etwas ändert (Es gibt ein Alternativprogramm).
Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung

Aus Vorbereitungsgründen wäre es gut, wenn ihr euch bei uns digital meldet ob ihr kommen könnt oder nicht. Dafür könnt ihr euch ganz einfach alleine oder als Stamm unter der im Anmeldedokument angegebenen Email Adresse anmelden (oder ihr schreibt einem von uns eine WhatsApp Nachricht)
Danach füllt ihr bitte die Felder im Anmeldedokument aus und bringt die ausgedruckte Version am 13.10. mit.

Pfadrangervertreter
Selina, Tim und Silas
RR47 Albershausen

Anmeldedokument Pfadrangertag 2018
Einverständniserklärung Abseilstation

Maiwanderung 2018

Gemeinsam mit unserer Trägergemeinde der Connect Church Ulm veranstalteten wir auch dieses Jahr wieder die traditionelle Maiwanderung. Nachdem wir die letzten Jahre immer aus verschiedenen Richtungen zu unserer Rangerwiese gewandert waren, sollte es diesmal ein anderes Ziel geben.


Dazu trafen wir uns mit ca. 10 wackeren Wanderern an der Haltestelle „Hochschule Eselsberg“ um den „Ulmer Höhenweg“ entlang zu wandern. Der Höhenweg führt über die Höhen des Ulmer Nordens vom Eselsberg bis nach Böfingen. Wir gingen ihn aber nur bis zum Safranberg um anschließend dort auf der Wiese des Stammes 221 Ulm II zu grillen.

 

Ulm, Spitze im Süden

 

Einmarsch in die Wilhelmsburg

 

der Grill wird angeheizt

 

lecker